Wie Autoren Inspiration und neue Ideen finden

Medien Board :: 

 ::   :: Texte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie Autoren Inspiration und neue Ideen finden

Beitrag  melting snow am 08.07.10 7:19

Wie Autoren Inspiration und neue Ideen finden

Wo bekommt man eine geniale Idee her um eine Geschichte zu entwickeln? Welche Methoden gibt es um auf innovative, neue Ideen zu stoßen und etwas zu verfassen, das noch niemals jemand in dieser Form auf Papier gebracht hat?

Ein Einfall kommt nicht aus dem Nichts sondern ist eine Wiederverwertung von bereits vorhandenen Erfahrungen oder Erinnerungen.

Nun. Womit ich mich befasst habe:

  • Mindmap
  • Bücher
  • Duden
  • Musik
  • Filme
  • Brainstorming
  • Zeitungsartikel
  • Menschen
  • Märchen und Sagen


Hier findet ihr also einige Vorschläge, die euch vielleicht Helfen können, eure Inspiration wieder neu zu entfachen.

Mindmap

Als erstes wird ein Wort in die Mitte des Blattes geschrieben. In meinem Beispiel ist es Mensch.
Von diesem Wort ausgehend sollen nun neue Wörter gebildet werden.

Wichtig: Es sollte möglichst und neugierig in Richtung des Wortes vorgerückt werden. Egal welche Gedanken kommen es soll jede Kleinigkeit festgehalten werden.

Hast du keine Ideen mehr zu dem momentanen Wort, soll zu den äußersten Wörtern die nächste Welle gebildet werden.

Tipp: Arbeiten mit verschiedenen Farben.


Bücher

Hole dir ein beliebiges Buch, eventuell aus einer Bibliothek oder aus deiner Sammlung. Schlage einfach auf und lies einige Textpassagen nach dem Zufallsprinzip.

Suche dir nun einen zufälligen Satz der dir ins Auge springt und überlege dir, ob und wie du ihn selbst gebrauchen könntest.

Wäre es möglich ihn als Idee in deine Geschichte einzubauen?
Gibt es besondere Wörter, die dir gefallen?

Natürlich wird auf Anhieb vielleicht nicht die zündende Idee kommen und es bedarf vielen Sätzen, bis man den gewünschten Anschub erhält.

Duden

Hole dir ein Wörterbuch oder einen Duden und wähle 10 zufällige Wörter aus die dir prinzipiell gefallen.

Wichtig wäre, dass sie kaum Zusammenhang haben.

Nun schreibe sie übersichtlich auf und überlege eine Zeit lang ob zumindest der Ansatz einer Geschichte einfällt.


Musik

Eine gute Möglichkeit wäre die Wiedergabenliste auf deinem PC einfach auf Zufall zu stellen. Ist ein Song ausgewählt, einfach den Songtext dazu im Internet lesen oder das Radio einschalten und sich mit folgendem Songtexte einmal auseinandersetzten.

Hierzu gilt foldendes:

Mit welchem allgemeinem Thema setzt sich der Song auseinander?
Welches Ziel hatte der Textwriter und in wie fern wollte er die Menschen damit berühren?
Wie kann ich den Song in meine Geschichte einfließen lassen?

Filme

Filmgrundsätze und Muster halten auch für Geschichten gerne her. Doch auf jeden Fall sollte auf Individualität und Abstand geachtet werden.

Brainstorming

Mithilfe dieser Methode sollen neue, ungewöhnliche Ideen in einer Gruppe von Menschen entwickelt werden.

Hierzu der Ablauf:

Es wird eine Gruppe aus einigen Personen zusammengestellt. Die Gruppenleitung bereitet Anschauungsmaterial vor und führt die Gruppe in das Problem ein. Dabei sollte die Frage bzw. Aufgabenstellung weder zu allgemein gehalten sein ("Wie können wir die Welt retten") noch zu spezifisch ("Welches Klebeverfahren um Bauteil A an B zu befestigen").

Vier grundsätzliche Regeln gelten beim Brainstorming:

1. Kombinieren und Aufgreifen von bereits geäußerten Ideen
2. Kommentare, Korrekturen, Kritik sind verboten.
3. Viele Ideen in kürzester Zeit (Zeitrahmen ca. 5-30 min)
4. Freies Assoziieren und Phantasieren ist erlaubt.


Zeitungsartikel

Schon mal bewusst einen Artikel gelesen um diesem die Ideen auszusaugen? In Zeitungen ist wirklich alles zu finden. Tragödien, Unglücke und verrückte Zufälle. Man sollte einfach mal bewusst danach suchen und wird vielleicht überrascht sein, auf welche guten Einfälle man dadurch kommen kann.

Menschen

Sie sind überall. Ob in der Bahn, in Straßen und Gassen oder aber in Gebäuden. Beobachtet doch einfach mal jemanden und überlegt euch eine Geschichte zu dieser Person. Wie könnte sie heißen? Und worauf wartet das Mädchen das so traurig aussieht? Und wie kommt es, dass der Mann betrunken in einem Papiercontainer aufwacht? Und warum sind Menschen so, wie sie sind?

Man kann auf diese Art und Weise auch prima neue Charaktere entwickeln!

Märchen und Sagen

Was wäre wenn? Wie würde sich diese oder jene Sage in unserem Jahrhundert abspielen? Warum nicht einfach mal das Grundgerüst einer Sage für eine Geschichte verwenden? Es muss ja nicht unbedingt Schneewittchen sein. zwinker





Zuletzt von melting snow am 25.07.11 15:30 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
avatar
melting snow
Admin is watching you!
Admin is watching you!


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie Autoren Inspiration und neue Ideen finden

Beitrag  Krümelmonster am 05.11.10 6:51

Sehr informative und gute Worte. Vielen Dank.
avatar
Krümelmonster
Moderator is watching you!
Moderator is watching you!


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Medien Board :: 

 ::   :: Texte

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten