Was steckt eigentlich hinter euren Masken?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was steckt eigentlich hinter euren Masken?

Beitrag  Hyperia am 18.05.10 5:43

Meiner Meinung nach ist das eine schöne Art etwas mehr über die anderen User hier zu erfahren. smile

Mein Name ist nicht Hyperia, wie ihr sicher schon vermutet habt, sondern Natascha. Ich versuche immer offen gegenüber neuem zu bleiben und möglichst keine Vorurteile zu haben, was mir oft nicht gerade leicht fällt. Für mich ist Schreiben ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und ich verbinde auch bestimmte Gedanken, Gefühle und blabla...

Mein Lieblingszitat:
“Jeder Mensch hat die Chance, mindestens einen Teil der Welt zu verbessern, nämlich sich selbst.” -Paul Anton de Lagarde



  • Mein Notizbuch ist mir heilig und wird sogar zum Feiern mitgeschleppt.
  • Manchmal ertappe ich mich selbst dabei, stark Gefühlskalt oder Gleichgültig zu empfinden. Wie ihr das auffasst kann ich nicht einschätzen.
  • Ich finde Düstere sowie verschrobene Dinge faszinierend.
  • Ich habe eine Psychiatrie bereits von innen betrachtet.
  • Ich wurde mit drei Jahren von meiner Leiblichen Mutter getrennt und habe sie seither nicht wieder gesehen. Daher bin ich empfindlich auf 'mutter-tochter' Beziehungen und reagiere oft innerlich darauf.
  • Ich vergöttere blaue Zuckerwatte.
  • Vor dem Tod fürchte ich mich keinesfalls, jedoch vor der Einbildung des langsamen Innerlichen Todes.
  • Zurzeit fühle ich schwere Melancholie in mir, weil ich unglücklich verliebt bin. Sonst kann man mich jedoch als sonnig bezeichnen. Vielleicht ist das der Grund für diesen eher negativen Post. :smile:
  • Seine Nähe ist dazu in der Lage mich zu einem glücklichen aber auch unsichtbaren Menschen zu machen und ich weiß nicht wie ich mit solchen Gefühlen umzugehen habe.
  • Französische Filme habe ich schon immer toll gefunden.
  • Ich schreibe mehr am Tag als ihr denken würdet, lösche viel davon jedoch wieder oder veröffentliche es nicht.


Zuletzt von Hyperia am 24.01.11 0:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Hyperia
Moderator is watching you!
Moderator is watching you!


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was steckt eigentlich hinter euren Masken?

Beitrag  Silent am 18.05.10 20:56

Neben vielen anderen unspektakulären Hobbys,... großes Interesse an paranormalen, mystischen und übersinnlichen Phänomenen... gehört zeichnen und schreiben zu meinen besonderen Leidenschaften die ich in den letzten Jahren, aus beruflichen Gründen, vernachlässigen musste.
Nun, durch neuen Job, hoffe ich meine alten, privaten Projekte neu beleben zu können.

Mein Name ist Martin, bin Familienvater und Berufskraftfahrer – jetzt endlich im öffentlichen Dienst tätig, somit nur noch die Hälfte an Arbeitszeit wie in der Privatwirtschaft tätig: 39 Stunden Woche.

1. Ideen für Projekte sind bei mir spontane Eingebungen – meist fallen mir Geschichten auf dem stillen Örtchen ein. Vor allem wenn der Druck nachlässt.
2. In manch Storys, Zeichnungen, verarbeite ich aktuelle Emotionen, lasse Dampf ab.
3. Schreiben ist für mich gesunde Schizophrenie – ein muss um sich in verschiedene Charaktere versetzen zu können.
4. Sternenklare, laue Sommernächte sind für mich beruhigend, mystisch... einfach unbeschreiblich. Versunken in dem dunklen Blau, mit den unzähligen, funkelnden Lichtern, kommt man sich so klein, so unbedeutend und trotzdem als Teil des großen Ganzen vor.
5. Es gibt vieles zwischen Himmel und Hölle das man sich nicht erklären kann. Dinge die völlig Fremd, völlig Irreal zu sein scheinen. Dieses Unbekannte, dieses Mysterium reizt mich ungemein.
6. Oft wird mir gesagt, man könne mich nicht einschätzen. Wenn man glaubt mich zu kennen, sei man oft überrascht über völlig untypische Reaktionen meinerseits. Kann dies zwar nicht nachvollziehen, trotzdem für mich das größte Lob. Lass mir ungern in die Karten schauen und halte, wenn möglich, immer einen Trumpf in der Hinterhand.
7. Manche behaupten, sie würden mich in und auswendig kennen. Wenn dies stimmt kennen diese Personen mich besser als ich mich selbst. Denn zu was ich Fähig bin, welche Grenzen ich habe... Keine Ahnung.
8. Das Wichtigste in meinem Leben. Meine Söhne!
9. Die Ruhe in Person ist eine Eigenschaft die mir nachgesagt wird – die unter bestimmten Voraussetzungen in stures, heftiges Feuer wandeln kann.
10. Hasse ich Ungerechtigkeiten und Lügen genauso wie Soap und Castingsendungen.
11. Liebe SiFi, Mysterie und spannende Thriller.
avatar
Silent
Having way too much fun


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was steckt eigentlich hinter euren Masken?

Beitrag  catetonic am 19.05.10 20:51

  1. Selbstbetrachtung ist eine meiner größten Unfähigkeiten, weshalb ich mich entschlossen habe das hier zu verfassen. Vielleicht wird es mir eines Tages nicht mehr dermaßen schwer fallen mich selbst zu beurteilen.
  2. Ich habe mir in letzter Zeit angewöhnt mehr subtile Andeutungen als Feststellungen zu machen. Diese neue Lebensweise hat mich dazu gebracht vieles in meinem Leben anders zu sehen.
  3. Ich bin ein alter Indie-Schlingel. Ich verfolge seit mehreren Jahren das Musikgeschehen aktiv mit. Unweigerlich ist die Musik mittlerweile zu meinem wichtigsten Hobby geworden. Ich verbringe oft viele Stunden meines Tages mit Kopfhörern in den Ohren.
  4. Ich bin ununterbrochen auf der Suche nach neuem und innovativem und es kann schon mal vorkommen, das ich dabei mein Ziel aus den Augen verliere.
  5. Bier habe ich gern.
  6. Man kann mich definitiv zu der Gruppe von sarkastischen Menschen zählen.
  7. Momentan lese ich "Nachtzug nach Lissabon" von P. Mercier.
  8. Ich verabscheue Menschen die mich als oberflächlich bezeichnen oder darstellen.
  9. Im Moment habe ich Probleme Arbeit zu finden weil die Wirtschaftkrise mich meines Postens beraubt hat. Erkenntnis: Das Leben ist frustrierend.
  10. Meine Charaktereigenschaften reichen von gedankenlos über kurios bis hin zu geduldig.
  11. Meine restliche Freizeit verbringe ich gerne mit lockeren Stunden des einfachen 'Herumhängens" und das ist gut so. Das brauche und will ich.
avatar
catetonic
Wait, who is Picasso, then?

Motto/Zitate : For six months, I couldn't sleep. With insomnia, nothing is real. Everything is far away. Everything is a copy of a copy of a copy.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was steckt eigentlich hinter euren Masken?

Beitrag  Krümelmonster am 24.01.11 0:20

  • Meine Suche nach der "wahren Schönheit" der Seele war bisher nicht erfolgreich. Frustrierend. dislike
  • Ich liebe das Zwielicht, den Nebel und den Regen.
  • Meine unerklärliche Faszination für Fussel ist beinahe schon beängstigend. Und wie die rumfliegen. :P
  • Beim Schreiben stehe ich vor allem auf Metaphern. Wie bei Kafka. Ja!! Ich liebe Kafka.
  • Ich habe das Gefühl, nicht mehr richtig schreiben zu können, nicht mehr zu wissen, was ich will und ständig ist alles im "Wandel". Mir gefallen meine alten Texte nicht mehr und daher will ich alles zunächst mal auf Eis legen.
avatar
Krümelmonster
Moderator is watching you!
Moderator is watching you!


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was steckt eigentlich hinter euren Masken?

Beitrag  Lucius am 09.02.11 17:13

1. Mein Vorname ist frei erfunden und somit ungewöhnlich, aber ich mag ihn sehr, es ist nur manchmal etwas umständlich bei jeder neuen Bekanntschaft 5 Minuten nur über meinen Namen zu reden.

2. Ich lese mittlerweile kaum noch Fantasy, meine frühere Begeisterung dafür ist stark abgeflaut. Mittlerweile lese ich liebe Krimis (gerne mit lustiger Note), Thriller...ich lasse mir aber gerne neue Bücher empfehlen (Bspw. Twilight, Harry Potter). Außerdem gibt es einige Werke wie zB. Faust, Homo faber, Maria Stuart, Sandmann etc., die mich faszinieren und nicht zu der üblichen "Trivialliteratur" zählen, wie man so schön sagt.

3. Ich habe viele kreative Ideen für Texte, Bilder, Fotos, Lieder, die ich nie notiere/notiert bekomme.

4. Ich versuche derzeit einen Studienplatz für Medizin zu ergattern.

5. In meiner Freizeit spiele ich Theater und mache Musik.

6. Am wichtigsten in meinem Leben sind meine Familie und meine Freunde.
avatar
Lucius
New kid, be gentle!

Motto/Zitate : "Man fragt mich manchmal, mich den Schlachter:
'So ein Schlachter, sagen Sie, was macht der?'
Worauf ich immer repondiere:
'Nun, ich filetiere viele Tiere.'"

- Bodo Wartke

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was steckt eigentlich hinter euren Masken?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten