Welche Art von Geschichten reizt Euch?

Medien Board :: 

 ::   :: Texte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Welche Art von Geschichten reizt Euch?

Beitrag  Silent am 03.06.10 11:30

Hallo Leute,...

Ich bin mir nicht sicher ob ich diesen Thread im richtigen Bereich gepostet habe,... falls nicht, bitte ich um Entschuldigung und die Admins darum ihn entsprechend zu verschieben.

Eine Frage, deren Antwort mich schon seit meiner Anmeldung hier interessiert, ist... welche Vorlieben habt Ihr?
Damit meine ich, welche Art von Geschichten reizt Euch am meisten, an welchen Projekten arbeitet Ihr?

Der Fairness wegen einige Infos zu mir selbst:

Als begeisterter Fan paranormaler, übersinnlicher und mysteriöser Phänomene, ebenso wie das Spielen mit Varianten zukünftigen, möglichen Realitäten, verpackt in düsteren, blutigen Erzählungen, schreibe/arbeite ich meist an Projekten in Bereichen von Sience Fiktion / Fantasy und horrorartigen Thrillern.
Dabei versuche ich, auch in fiktiven Bereichen, die Handlungen nicht ausufern zu lassen, bzw. den Sinn zur Realität – klingt irgendwie Paradox, den Sinn zur Realität nicht verlieren, in Gruselgeschichten über Gespenster, Magie oder anderen dunklen Kreaturen der Fabelwelt – nicht zu verlieren.

Augenblicklich arbeite ich an verschiedenen Projekten,... die ich jedoch seit mehreren Jahren (beruflichen Gründen) stilllegen musste, wobei meine größte Leidenschaft einer SIFI Serie – Last War – gilt.
Ein weiteres Projekt – das ich hier http://grey.dust.tv/horror-krimi-f25/ashbury-abenteuer-aus-dem-land-der-geister-t74.htm Vorstellen möchte – ist eine Gruselgeschichte.
Des weiteren schreibe ich noch an einem Fantasieepos – Kriegsmönch – sowie an einem Erotikthriller – Das sechste Gebot –

Wie siehts bei Euch aus?

Silent
avatar
Silent
Having way too much fun


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Art von Geschichten reizt Euch?

Beitrag  Nelly am 03.06.10 12:12

Zum einem möchte ich hier mal meine bevorzugten Bereiche posten. Zum ersten bin ich ganz klar eine Dramaqueen, auch manchmal in Verbindung mit Liebe oder Humor. Zum zweiten schreibe ich unglaublich gerne Mystery Geschichten.

Dabei versuche ich, auch in fiktiven Bereichen, die Handlungen nicht
ausufern zu lassen, bzw. den Sinn zur Realität nicht zu verlieren.

Das finde ich sehr wichtig in diesem Genre. Ich denke nur wenige möchten ein
Buch lesen das fern von jeglicher Realität ist. Auf jeden Fall würde ich mich
von einem solchem Buch fern halten.

So, nun zu meinen momentanen Schreibprojekten:
Zwei Projekte habe ich mir vorgenommen, von einem erhoffe ich mir viel, bei dem
anderen habe ich mir nicht annähernd ein so hohes Ziel gesteckt, aber ein kleines
ist dennoch vorhanden. Im Moment bin
dabei, dass dritte Kapitel zu dieser Geschichte (Mysterie) zu schreiben. Mir
fehlt noch ein passender Titel und eine zweite Überarbeitung, weswegen ich es
hier noch nicht veröffentlichen wollte.


Nebenbei schreibe ich eine Kurzgeschichte von zwei Kapiteln
etwa, das vor allem einfach und lustig auf den Leser wirken soll. Ich erwarte
mir wenig, trotzdem gebe ich mir Mühe.

Wünscht mir Glück zur Fertigstellung, im Moment bin ich etwas schreibfaul.
avatar
Nelly
One of the most important people in the world


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Art von Geschichten reizt Euch?

Beitrag  catetonic am 13.06.10 12:06

Gut, hier möchte ich mal ein wenig Text über mich und meine Schreibprojekte abtippen.

Bisher habe ich mich leider noch nicht für einen vernünftigen Arbeitstitel entscheiden können und werde mich als bis auf weiteres auf „das Schreibprojekt“ beziehen. Wenn ich Anderen von meinem Roman erzähle, bekomme ich meist die Reaktion „Also ein Drogen Roman?“.
Ich denke im grunde: Ja. Ich denke man kann ihn ein bisschen mit Trainspotting vergleichen, jedoch in gewisser Weise doch wieder nicht.

In Kürze werde ich eine Leseprobe posten um das eben Geschriebene ein wenig deutlicher zu machen. Das ganze Skriptum möchte ich jedoch erst veröffentlichen, wenn ich es fertig gestellt habe und das kann noch ein wenig dauern. haha:
avatar
catetonic
Wait, who is Picasso, then?

Motto/Zitate : For six months, I couldn't sleep. With insomnia, nothing is real. Everything is far away. Everything is a copy of a copy of a copy.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Art von Geschichten reizt Euch?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Medien Board :: 

 ::   :: Texte

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten